- ANZEIGE -
Navigation

DER SCOUT

01.05.2009 - 16:05 - Der Sniper wartet im Gebüsch kauernd auf seinen Gegner, bewegt seine lange Waffe langsam in Position. Dann feuert er, der Feind hört den Schuss nichteinmal - wie vom Blitz getroffen fällt er tot zu Boden. Der Sniper huscht leise und schnell weiter - wird er gesehen, ist er so gut wie tot.



battlefield 1943
SCOUT

Der Scout ist sowohl der ScharfschĂĽtze als auch der "Special Forces"- Soldat des Teams.

Mit seinem Scharfschützengewehr, der Pistole, dem Messer [auf japanischer Seite sogar einem Schwert] und drei fernzündbaren TNT-Paketen ist diese Klasse perfekt dafür geeignet, Feinde auf große Distanz effektiv auszuschalten, oder Fallen zu legen. Mit den drei TNT- Paketen können auch Panzer durch Fallen zerstört werden.

Allerdings ist der Scout im Nahkampf oder im offenen Gefecht jeder anderen Klasse unterlegen - seinen Vorteil zieht man aus dem hohen Schadenspotential der Waffe und dem angeratenen heimlichen Vorgehen.


effektivste Kampfdistanz: sehr hohe Entfernung
Schaden gegen Infantristen: hoch bis sehr hoch
Schaden gegen Vehikel: mittel bis hoch










AMERIKANISCHE AUSRĂśSTUNG

• M1903 [Springfield-] Scharfschützengewehr
Bei der Waffe mit dem großen Zielfernrohr muss jede Patrone einzeln geladen werden - im Nahkampf ist man mit dieser Waffe auch dank der extrem geringen Feuerrate so gut wie verloren. Auf große Entfernung aber ist sie die tödlichste und vernichtendste Waffe - ein Kopschuss, und der Feind ist tot.

• M1911 Pistole
Trotz der verhältnismäßig großkalibrigen Munition ist diese Waffe nur in absoluten Notsituationen zu verwenden, und auch dann am besten nur in Kombination mit einer ruhigen Hand und Kopfschüssen. Sie eignet sich aber auch perfekt dazu, angeschossenen Feinden den rest zu geben.

• M1942 Bajonett
Durch die hohe Länge kann dieses Bajonett problemlos als kleines Schwert durchgehen. Primär sollte es bei Munitionsknappheit oder zum lautlosen Ausschalten eines Feindes eingesetzt werden.

• 3 Päckchen TNT
Die zusammengebunden Stücke Plastiksprengstoff sind perfekt für Fallen oder zum Einsatz gegen Panzer geeignet. Auf einem Jeep stellen sie eine gesteuerte tödliche Bombe dar - aber Vorsicht: Sprengstoff unterscheidet nicht zwischen Freund und Feind.


JAPANISCHE AUSRĂśSTUNG

• Typ 98 Scharfschützengewehr
In der Hand eines guten Schützen ist dieses Gewehr auch auf weit mehr als 1000 Meter gefährlich. Dafür leidet man aber im Nahkampf unter der kompletten Untauglichkeit und der extrem fummeligen und langen Nachladezeit.

• Typ 14 Pistole
Obwohl sie schnell nachgeladen ist, ist diese Pistole nur für Notfälle im Nahkampf zu empfehlen, oder um einem schwer verwundeten Feind den Rest zu geben. Ansonsten sollte man versuchen, mit Kopftreffern möglichst hohen Schaden zu verursachen.

• Type 94 Shin Gunto [Schwert]
Wer dumm genug ist, diesem Schwert im Weg zu stehen, der wird sich schnell als Fleischscheibensalat aus dem Pazifik oder dem Dschungel bewegen. Im Nahkampf ist diese Waffe absolut tödlich und vernichtend.

• 3 Päckchen TNT
Die zusammengebunden Stücke Plastiksprengstoff sind perfekt für Fallen oder zum Einsatz gegen Panzer geeignet. Auf einem Jeep stellen sie eine gesteuerte tödliche Bombe dar - aber Vorsicht: Sprengstoff unterscheidet nicht zwischen Freund und Feind.
 
geschrieben von Sir Uruk.Inc  
 
DAS KÖNNTE AUCH INTERESSANT SEIN:
 
- 30.11.-1 00:00 Uhr - Download -
- 01.05.2009 19:58 Uhr - Infos ĂĽber Infos!
- 27.04.2009 12:10 Uhr - Battlefield 1943 kommt ĂĽber Steam!
- 01.05.2009 15:55 Uhr - Der Rifleman
- 01.05.2009 15:52 Uhr - Der Infantrist






x

Battlefield-1943.eu ist keine offizielle Webseite.
Battlefield und Battlefield 1943 sind eingetragene Markenzeichen von EA und DICE Entertainment.

Copyright 2009 Gamersunity.de
Impressum | Kontakt | Werben